nächster Workshop

4.10.19 & 5.10.19 Groove A Capella bei Nordakkord (Dieses Angebot ist exklusiv für Teilnehmer*innen des Festivals.)
2.11.2019 12h-15h:  An diesem Samstag werden wir in Triolen grooven und singen.

 

Ort: Schwedenstr. 14 / 13357 Berlin
→ GoogleMaps

Anmeldung

12 + 7 =

Workshops

Für Chorsänger*innen

Rhythmus und Groove sind zentrale und wunderbare Bausteine um Musik per se und somit auch Chöre ausdrucksstark und brillant klingen zu lassen. Unser Anliegen in diesem Kontext ist, dass das Musikerleben intensiver und lustvoller wird.

Unsere Workshops inspirieren und begeistern Sänger*innen unterschiedlichen Niveaus und stilistischen Backgrounds, da hierbei Rhythmus aus einer ganz neuen Perspektive erlebt wird. Es bereitet Spaß, Rhythmen, Tempo und Puls mit Stimme, Händen und Füßen körperlich wahrzunehmen und zu erleben. Groove A Capella ist eine sinnvolle Ergänzung zur wöchentlichen Chorprobe.

Für Instrumentalist*innen

Da es eine wunderbare Erfahrung ist, Rhythmus über die eigene Stimme zu begreifen, ist Groove A Capella eine hervorragende Ergänzung zur Bandprobe.

Für Schauspieler*innen und Performer*innen

Für Schauspieler*innen sind Timing und Rhythmus wesentlicher Bestandteil ihres Berufes. Da schauspielerisches Timing grundsätzlich nicht anders funktioniert als das musikalische, ist Groove A Capella hier der ideale An – und Verknüpfungspunkt.

„Groove a Capella hat mir vor allem eines gemacht: echt viel Spaß. Als leidenschaftliche Chor-Amateurin hab ich einen neuen, guten Zugang zum Rhythmus bekommen. Singing and grooving, yeah!“ (Sabine, Chorsängerin)

„Der Workshop ist wirklich sehr zu empfehlen. Er brachte meine Gehirnzellen zum Tanzen, so sehr, dass mir heiss wurde und sich Schweisstropfen bildeten jedoch ganz ohne Gehirnmuskelkater! Wir sangen „Happy” von Pharell Williams fünf-stimming – was will man mehr.“ (Rahel, Schauspielerin)

…nach dem Wokshop weiß man etwas voneinander, man lernt sich kennen und kommt in einen gemeinsamen Groove, was als Vorausstzung für gemeisames Handeln zu sehen ist… (Ulf, Gitarrist)

Teambuilding

Für Menschen unterschiedlichster Berufsgruppen

Für Menschen unterschiedlichster Berufsgruppen, die sich in professionellen Situationen und Projekten schnell und effizient als Team zusammenfinden müssen, bietet Groove A Capella ein hervorragendes Tool, einander auf einer vollkommen anderen Ebene zu begegnen und kennenzulernen.

Alles, was im weitesten Sinne mit Achtsamkeit, Rhythmus und Timing zu tun hat, kommt hier zum Tragen und wird auf neue Weise erlebt und kommuniziert.

Groove A Capella bedeutet, aktiv und gemeinsam zu musizieren:
Rhythmus, Singen, Bewegung. Der Kopf wird frei und offen für Kreativität, Ideen und Projekte. Dabei eröffnen sich Möglichkeiten zu Austausch und frischem Verständnis der Teamplayer*innen.

Durch den Wechsel der Kommunikationsebene entsteht ein ideales Umfeld für konstruktive und effiziente Zusammenarbeit für alle denkbaren Teamzusammenhänge – für Menschen aus unterschiedlichen Fachgebieten, Professionen, Altersgruppen, Kulturen, Erfahrungshintergründen, Geschlechtern.

Die Dozentinnen

Katrin Schüler-Springorum

studierte Instrumenalpädagogik, (Gitarre, Chorleitung) an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Als Dozentin arbeitet sie für Band-, Chor- und Musicalworkshops und ist als Theatermusikerin, Arrangeurin, Chorleiterin und Gitarristin tätig.
Zu ihren Referenzen zählen unter anderem das Wiener Burgtheater, Wiener Volkstheater, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Volkstheater Rostock und die Schauspielbühnen Stuttgart. In Bands arrangiert und erarbeitet sie die Backingchöre.
Durch ihre musikalische wie stilistische Vielseitigkeit kann sie als Komponistin und Produzentin auf zahlreiche Produktionen im TV Dokumentationsbereich (ZDF, ARTE, WDR) so wie für Hörspiele (RBB, NDR, WDR, Deutschlandradio Kultur) verweisen.
www.strangerarea.de

Almut Lustig

studierte Schulmusik und klassisches Schlagzeug an der HMTM Hannover. Sie hat langjährige Erfahrung als Instrumentalpädagogin, Hochschuldozentin (Musikhochschule Detmold, HMTM Hannover, UdK Berlin) und Workshopdozentin im In- und Ausland. Als freiberufliche Musikerin ist sie in den unterschiedlichsten Genres und Ensembles weltweit unterwegs.
www.almut-lustig.de

Referenzen

  • St. Marienchor Minden
  • UdK Berlin
  • Oper Götheborg (Tanzcompanie)
  • Posaunenwerk Hildesheim
  • RosaCavaliere
  • S.O.S. – Spiel oder stirb (Jugendtheater-Projekt)
  • Vienna Musical School Summer Workshops
  • Hessische Frauenmusikwoche
  • Theater der Erfahrungen, Berlin

“Unter Einsatz unserer Hände, Beine, Füße, Finger und  Stimmen wurden wir in dem Workshop wahrlich von Kopf bis Fuß auf Rhythmus eingestellt. Wir trainierten unser musikalisches Timing in herausfordernden Übungen und zum Schluss auch durch eigene kreative Versuche. Es war dynamisch, lustig und erkenntnisreich: Zusammen zu singen geht schnell, aber dabei auch zusammen zu grooven ist eine noch viel intensivere, zerbrechliche, tolle Gemeinschaftserfahrung!” – Alex, Rosacavalier

Newsletter

Kontakt

info[at]groove-a-capella.de

Impressum

Verantwortlich nach §TMG:
Katrin Schüler-Springorum
Varnhagenstr. 17
10439 Berlin

Tel: +49 172 3082662
Email: info[at]groove-a-capella.de

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

13 + 4 =